Speellüüd

Informationen zur Gruppe „Speellüüd“

Zurück zur Übersicht
Kein Bild
  • Website
  • MySpace nicht angegeben
  • Facebook nicht angegeben
Speellüüd
Folklore „op Platt” ohne falsche Idylle
Besetzung

Klaus Brach:     Gitarre, Waldzither, Mundharmonika
Wolfgang Dose:     Akkordeon
Dieter Lamp:     Banjo, Cister, Mandoline, Gesang
Karl Perkuhn:     Gitarre, Gesang
Sven Perkuhn:     Gitarre, Gesang
Rosemarie Arndt:       Geige, Flöte, Gesang
Thorsten Sextro:     Bass

Kontakt

Karl Perkuhn
Ihlkatenweg 26
24111 Kiel
Tel. 04 31 / 69 01 64
Fax 6 91 27 32 oder 7 16 58 08

Dieter Lamp
Hörn 1
24306 Rathjensdorf
Tel. 04522 / 24 34,


Kontakt: Email senden
Website: http://www.speellued.de
Beschreibung

Unter diesem Namen treten sechs Musiker und eine Musikerin mit traditioneller Folklore aus Norddeutschland und Irland sowie eigenen Stücken in Plattdüütsch auf. Sie bieten handgemachte „Volksmusik” ohne falsche Volkstümelei. Die Ruhe und Weite der norddeutschen Landschaft findet ihren musikalischen Ausdruck in alten und neuen eigenen Weisen, besinnlich, aber auch kritisch und heftig-derb, so, wie die Norddeutschen eben sind. Für ihre authentische Präsentation der traditionellen norddeutschen Folklore erhielt die Gruppe 1991 den Medienpreis des Schleswig- Holsteinischen Heimatbundes.

Nach „Folk op Platt” und „Kumm laat uns rut” liegt jetzt ihre dritte CD „Wesseljohrn” vor, und wieder zeigt sich, ebenso wie bei den zahlreichen Liveauftritten, die spontane Spielfreude der sieben Hobby-Musikanten. Man muss schon bewundern, wie sie ihr Instrumentarium aus Gitarre, Geige, Akkordeon, Banjo, Cister, Mandoline, Bass und Gesang beherrschen, und weiß nicht, was beeindruckender ist: Die rasanten Soli oder das Tempo, in dem sich die Musiker mit trockenem Humor die „Schnacks” zuspielen. Kein Wunder, dass da der Funke zum Publikum sofort überspringt.

Die Speellüüd sind seit ihrem ersten Auftreten 1979 ihrem Charakter treu geblieben und präsentieren auf unverwechselbare Art Folklore „op Platt” ohne falsche Idylle und in lebendigem Kontakt zu ihrem Publikum.

     
Tonträger
Folk op Platt
Aufnahme: 10/88 Tonstudio „O-Ton”, Hamburg Toningenieure: Stefan und Frank Wulff Produzent: Speellüüd, Tonträger: LP NFR-Verlag LC 8342, Neuauflage 1994 als CD

Wesseljohrn
Aufnahme: 2000/01 Tonstudio moremusic Boksee Toningenieure: Recording: Helge Dube, Heiko Klotz, Thorsten Seeliger Mastering: Heiko Klotz, Thorsten Seeliger Produzent: Speellüüd, Tonträger: CD NFR-Verlag LC 8342

Kumm laat uns rut
Aufnahme: 2/93 Leinemann-Tonstudio, Husum Toningenieur: Sönke Kirchner Produzent: Knut Kiesewetter Tonträger: CD + MC, NFR-Verlag LC 8342 Neuauflage 1997 als CD


Musikrichtungen
Irisch/Schottisch Lieder/Songs Platt/Maritim

Zurück zur Übersicht