Neuigkeiten

Scheersberg Folktreffen Pfingsten 2017

Motto: 3/4 Takt - mehr als Walzer

Musikalisch beginnt das Treffen am Freitag mit dem nicht öffentlichen Konzert Musiker für Musiker, bei dem die Teilnehmer 2-3 Stücke vortragen können. Das muss natürlich nicht alles im ¾-Takt sein. Das öffentliche Konzert am Samstag wird dem Thema folgend von zwei Gruppen gestaltet, dem Trio Dhoore aus Belgien und dem Floating Sofa Quartett aus Skandinavien. Neueste Informationen  erhält man gegebenenfalls über www.lagfolk.de und www.scheersberg.de

Schon immer war Folkmusik zum großen Teil Tanzmusik, wodurch die musikalischen Traditionen immer wieder belebt wurden, ganz besonders auch in Skandinavien. Dabei hat jedes Land seine rhythmischen Vorlieben, sogar innerhalb einer Taktart. Wir werden uns in diesem Jahr den verschiedenen ¾-taktigen Tänzen widmen: der westeuropäischen Mazurka, dem langsamen und schnellen Walzer, der Polska aus Schweden und der französischen Bourrée. Fünf Ensemble-Werkstätten mit vier möglichen Wechseln sind dafür vorgesehen. Damit können alle Teilnehmer sowohl die verschiedenen Tänze als auch die anderen Dozenten kennenlernen. Zu den betreffenden Rhythmen gibt es eine Tanzwerkstatt und eine Chorwerkstatt.  Für jüngere Folkies und ihre Eltern wird eine extra Werkstatt, ebenfalls mit Bezug auf den ¾-Takt, angeboten.